Unser Philosophie

Als führendes Institut für Prävention und Arbeitsfähigkeit in der Region OWL sind wir der richtige Partner für Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement.

Wir sehen es als unseren Auftrag, die psychische Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter in Unternehmen zu entwickeln, zu fördern und zu stabilisieren.

Dies tun wir, indem wir in Unternehmen

  • durch Vorträge und Seminare ein Bewusstsein für die Einflussfaktoren von Arbeits- und Lebensqualität schaffen,
  • Konzepte für betriebliches Gesundheitsmanagement erarbeiten und
  • sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeiter mit energiebringenden Maßnahmen begleiten.

Aufgrund unserer fundierten Ausbildung im Bereich der Therapie, unserer langjährigen Erfahrung in der Bewältigung von Grenz- und Krisensituationen und unserer wertschätzenden und konstruktiven Grundhaltung sind wir in der Lage, Menschen frühzeitig zu erreichen, d. h. Prävention vor Therapie zu betreiben.

Unser ganzheitlicher Ansatz bei der Bearbeitung gesundheitsbezogener Themen bewirkt keine kurzfristigen Strohfeuer, sondern sorgt für nachhaltige Erfolge und mehr Lebendigkeit in Unternehmen und Institutionen.

Gesund durch Vertrauen


postit
Wie viel Schaden durch Misstrauen entstehen kann, Misstrauen im Team, in der Kommunikation, in Bezug auf Können und Wollen, sowie Angst vor der Zukunft und Kleben an der Vergangenheit, haben Sie wahrscheinlich schon mehrfach erlebt.

Eine Kultur des Vertrauens, in der offen und ehrlich miteinander gesprochen wird, Fehler als Lernchance genutzt, Blockaden benannt und reduziert, sowie das Grundgefühl des „sich aufeinander verlassen Könnens“ ein solides Fundament bilden, ist das Ziel unseres Handelns.

Team

Albrecht Aupperle
Albrecht Aupperle

Jahrgang 1957, Gründer, Inhaber und Geschäftsführung von iprevent.

Ausbildung

Diplom Sozialarbeiter, Sozialtherapeut, Coach, Lehrcoach

Berufserfahrung

25 Jahre Leitung und Therapie (Sucht) in sozialen Einrichtungen, 13 Jahre Gesamtleiter Blaukreuzzentrum Lippe
25 Jahre Referententätigkeit
15 Jahre Gesundheitsmanagement und Prävention in Unternehmen
16 Jahre Qualitätsmanagement in sozialen Gesundheitseinrichtungen, Qualitätsbeauftragter

Schwerpunkte bei iprevent

Geschäftsführung, inhaltliche und methodische Weiterentwicklung, Seminare und Schulungen, Führungskräfte- und Mitarbeiterberatung – EAP, Betriebliches Eingliederungsmanagement – BEM, Qualitätsmanagement

Persönliches

Für meine innere Balance gestatte ich mir immer wieder freie Zeit. Zur Gestaltung inspirieren mich meine Hobbies: Lesen, Wandern, Laufen, Musik hören und selbst machen, Networking, mit Holz arbeiten. Durch die gute Beziehung zu meinen 3 erwachsenen Kindern habe ich Einblicke in Sport und Erlebnispädagogik, Geigenbau, Physik.

Mein Leitmotiv: Ich bleibe Optimist, denn Pessimismus ist Stress pur.

Marion Aupperle
Marion Aupperle

Jahrgang 1958, Systemische Beraterin SG, Geschäftsführung von iprevent

Ausbildung

Erzieherin, Ergotherapeutin, Entspannungstherapeutin, TCM-Ernährungsberaterin, Systemische Beraterin SG

Berufserfahrung

Mehrjährige Mitarbeit in einem psychiatrischen Sonderkrankenhaus in den von Bodelschwingh’sche Stiftungen Bethel, Familienphase – Erziehung von 3 Kindern, mehrjährige Mitarbeit in einer Ergotherapiepraxis, seit 2007 Durchführung von Entspannungskursen

Schwerpunkte bei iprevent

Geschäftsführung, Externe Mitarbeiterberatung – EAP, Betriebliches Eingliederungsmanagement – BEM, Vorträge und Seminare für Mitarbeitende und Führungskräfte zu allen Themen der psychischen Gesundheit, z. B. „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“, Einzel-Coaching / Persönlichkeitsentwicklung

Persönliches

Unter dem Thema „Achtsamkeit“ bündeln sich meine Erfahrungen aus dem körperlichen und dem psychischen Bereich. Beides ist mir sehr wichtig. Eine gute Körperwahrnehmung und ein stabile psychische Balance. Stressbewältigungskompetenz ist eine Grundvoraussetzung für Spaß und Effektivität am Arbeitsplatz. Auch bei chronischen Schmerzen ist ein Entspannungsverfahren, verknüpft mit Aspekten der Achtsamkeit, sehr wirkungsvoll.

Anna Monika Schäfer
Anna Monika Schäfer

Jahrgang 1952, Trainerin und Coach

Ausbildung

Diplom-Psychologin, Lehrcoach, Ehe-Familien-Lebensberaterin, Kommunikationstrainerin, Onlineberaterin

Berufserfahrung

Leitung einer psychologischen Beratungsstelle
langjährige Erfahrung in der freien Wirtschaft im In- und Ausland
Dozentin für Kommunikation im Beruf
Coaching von Einzelpersonen und in Firmen

Schwerpunkte bei iprevent

Externe Mitarbeiterberatung – EAP, Teamentwicklung

Persönliches

Mein Motto: „Dem Gehenden schiebt sich der Weg unter die Füße“ (Martin Walser)

Netzwerk

Kooperationen

mit diesen Verbänden, Krankenkassen, Kliniken und Anbietern gibt es immer wieder gemeinsame Projekte:

Arbeitgeberverband Herford
Werksarztzentrum Herford
BKK Diakonie

BKK Melitta Plus

BKK HMR


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/39/d280451906/htdocs/wp-includes/script-loader.php on line 2678