Handhaltung und Achtsamkeit

Du hast es in der Hand!

Daumen hoch – für meine Begeisterung und Dankbarkeit

Entspannte Handhaltung, 8 Finger weisen auf mich zurück – und erinnern mich daran, dass ich vollständig bin, allen Reichtum in mir selbst habe und mir erlaube bei mir selbst zu bleiben.

Martin (50) ist ein praktischer Mensch. Als Bauingenieur organisiert er vieles, stellt sich aber die Ergebnisse auch immer ganz plastisch vor.

Und Martin beschäftigt sich mit Achtsamkeit. Denn, in seinem Hamsterrad ging ihm schon manchmal die Puste aus. In der Achtsamkeit fand er viele Impulse wie er immer wieder neu Luft holen und erkennen kann, was wirklich wichtig ist. So entwickelte er eine entspannte Haltung um glücklich und voll eigener Energie sein Leben zu gestalten.

Nur, Martin kennt auch seine Automatismen. Wie schnell ist der „Autopilot-Modus“ wieder da. Was hilft, sich immer wieder bewusst zu werden und achtsam zu sein? Seine entspannten Hände beobachtend, hatte er einen Geistesblitz: „8 Finger zeigen zu mir zurück. Keiner zeigt auf eine(n) andere(n), alle auf mich. Das soll meine Erinnerungshilfe sein. Wenn ich wirklich bei mir selbst bleibe, ist alles ok. Und das symbolisiere ich mit meinen beiden ‚Daumen hoch‘. So ist das rund für mich. Ich bin bewusst bei mir und freue mich über meine Begeisterung und Dankbarkeit. Jaa, ich liebe Mich!“

Comments are now closed.

Keine Kommentare

About Albrecht Aupperle

Albrecht Aupperle stellt seine jahrelange Erfahrung aus den Bereichen Therapie und Führung Unternehmen und Institutionen zur Verfügung. Er begleitet diese auf dem Weg zu gesunder Unternehmenskultur und hoher Mitarbeiterbindung.


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/39/d280451906/htdocs/wp-includes/script-loader.php on line 2781